Dass alle Babys glücklich und gesund groß werden, liegt uns bei Pampers am Herzen. Mit unserer besonderen Windel für Frühchen helfen wir den Kleinsten, den dafür so wichtigen Schlaf zu finden.

Gemeinsam mit unserem Partner wellcome unterstützen wir Frühchenfamilien mit vielen kostenfreien Angeboten.

Bis zu 90% des Tages schlafen Frühchen, das entspricht 22 Stunden.

1.200g wiegt ein Frühchen im Schnitt bei der Geburt in der 28. Schwangerschaftswoche.

Im Schlaf holen Frühchen wichtige Entwicklungsschritte nach.

Frühchen schlafen weniger tief als reif geborene Babys.

Licht, Geräusche, Untersuchungen oder Windelwechsel lassen sie leicht aufwachen.

Die Besonderheiten der Preemie Protection gehen auf die speziellen Bedürfnisse von Frühchen ein und erleichtern dem Krankenhauspersonal die Pflege.

„Pampers liegt das Wohlergehen aller Babys am Herzen und wir
möchten uns besonders für die Kleinsten unter ihnen einsetzen.“

Herr Dr. Frank Wiesemann, Leiter Pampers Windelforschung

Drei Größen für die Kleinsten

Mit über 800 Krankenpfleger:innen und Kinderärzt:innen haben wir in 10.000 Stunden Forschung die Pampers Preemie Protection entwickelt. Die extrakleinen Größen sitzen selbst bei den Allerkleinsten sicher und bequem.

Schlaf dich groß!
Mit Pampers kleinster Windel

Die Besonderheiten der Pampers Preemie Protection gehen auf die speziellen Bedürfnisse von Frühchen ein und erleichtern dem Krankenhauspersonal die Pflege.

Abnehmbare flexible Seitenflügel
bei Größe P3 + P2 helfen, die Windel um medizinische Vorrichtungen herum individuell zu befestigen und den Schlaf beim Wechseln möglichst wenig zu stören.

Rundum-Absorbiersystem
ohne ein Vorne und Hinten erlaubt das Wickeln in jeder Position.

Konturierter Windelkern
für einen Sitz, der Hüfte und Beinchen bequem liegen lässt und ihre gesunde Entwicklung unterstützt.

Sanfte, flexible Bündchen
schließen sanft um die empfindsamen Beinchen – für einen höheren Tragekomfort.

Weich wie Seide* mit weichem Außenvlies für hohen Tragekomfort auf der zarten Haut.

*Enthält keine Seide

Atmungsaktive Lagen
fördern die Luftzirkulation um die Babyhaut – für ein trockenes Tragegefühl.

Gemeinsam stark
für Frühchen und ihre Familien

Mit unserem Partner wellcome helfen wir Frühchen-Eltern auch nach der Zeit im Krankenhaus.
Hierfür fördern wir Projekte von wellcome und deren Online-Angebot ElternLeben.de, die Familien
im ersten Lebensjahr ihres Frühchens den Alltag erleichtern.

Wir sind für euch da:
Hilfe für Frühchen-Eltern

Frühchen-Sprechstunden
01. Oktober 2021 bis 11. Februar 2022


Mit Hebamme Karin Hackbarth beantwortet eure Fragen zum Frühchen-Alltag – in persönlichen Telefongesprächen montags bis freitags oder am Wochenende per E-Mail.

Hausbesuche

Je nach Standort besuchen euch lokale wellcome Teamkoordinator:innen zu Hause und vermitteln alltagspraktische Hilfe oder andere passende Angebote für Frühchen-Familien.

wellcome Themenmonate
Kostenfreie Live-Sessions und Angebote

Oktober „Babyernährung“

28. Oktober

Zoom Seminar Exklusiv für 100 Teilnehmer:innen 28.10.2021, 20:00 Uhr
Stillen, Beikost, Fütterprobleme – Ernährungsexpertin Renate Lieberknecht führt in die Baby-ernährung ein und beantwortet eure Fragen.

1.000 Kostenfreie Handbücher

1.000 kostenfreie Handbücher „Ernährung für Babys im 1. Lebensjahr“
Die Ernährungsbedürfnisse eures Babys ändern sich im ersten Lebens-jahr rasant. In diesem Ratgeber findet ihr Infos, Tipps und Rezepte – von Anfangsnahrung bis Zöliakie.

PDF Jetzt herunterladen

November „Babyschlaf“

11. November

Instagram Live-Interview 11.11.2021, 20:00 Uhr
Hebamme und Schlafexpertin Karin Hackbarth spricht über Heraus-forderungen und Strategien rund den Babyschlaf und beantwortet eure Fragen.

25. November

Zoom Seminar Exklusiv für 100 Teilnehmer:innen 25.11., 20:00 Uhr
Wie helfe ich meinem Baby ein-zuschlafen, wann schläft es durch und was heißt das eigentlich? Hebamme Karin Hackbarth führt ins Thema ein und beantwortet eure Fragen.

1.000 Kostenfreie Handbücher

1.000 Handbücher „Das Handbuch für besseren Babyschlaf“
Euer Baby wacht oft auf, schläft schlecht ein oder hat einen unruhigen Schlaf? Hier erfahrt ihr mehr über den Schlaf eures Babys und was ihm hilft, zur Ruhe zu kommen.

PDF Jetzt herunterladen

Dezember „Selbstfürsorge“

9. Dezember

Instagram Live-Interview 09.12.2021, 20:00 Uhr
Babyalltag ist herausfordernd. Familienpsychologin Dr. Martina Stotz erzählt aus ihrer Praxis, wie ihr als Eltern eure Bedürfnisse im Blick behaltet.

16. Dezember

Zoom Seminar Exklusiv für 100 Teilnehmer:innen 16.12., 20:00 Uhr
Frühchenalltag meistern und dabei auf sich selbst achten? Familienpsychologin Dr. Martina Stotz zeigt Strategien und Übungen auf, die beim Kräftehaushalten helfen.

1.000 Kostenfreie Handbücher

1.000 x Handbuch „Selbstfürsorge“
Schlafmangel, Sorgen und viel zu kurze Tage? Warum es dennoch wichtig ist, dass ihr als Eltern auch für euch sorgt – und wie es gelingt.

PDF Jetzt herunterladen

Mit unserem Partner wellcome helfen wir
Frühchen-Eltern auch nach der Zeit im
Krankenhaus. Hierfür fördern wir Projekte
von wellcome und deren Online-Angebot
ElternLeben.de, die Familien im ersten
Lebensjahr ihres Frühchens den Alltag
Erleichtern.

Hallo Frühchen!
Tipps, Erfahrungen und Storys für Mamas und Papas

Mit einem Frühchen steht der Alltag Kopf! Unsere Download-Ratgeber führen euch einfach und verständlich durch die Zeit vor der Geburt, im Krankenhaus und zu Hause.

Ein Frühchen kommt auf die Welt - Überlegungen vor der Geburt

Viele werdende Eltern machen sich einen Geburtsplan. Das solltet ihr beachten, falls euer Schatz es besonders eilig hat!

Herunterladen
Die Zeit im Krankenhaus

Für Frühcheneltern ist die Kennenlernzeit sehr emotional. So sorgt ihr mit dem Krankenhaus-Team für einen guten Start

Herunterladen
Endlich nach Hause

Die emotionale Zeit im Krankenhaus ist geschafft – jetzt geht es endlich nach Hause! So bereitet ihr alles vor.

Herunterladen
Känguruhen – was dahintersteckt und warum es so wichtig ist

Haut an Haut, Herzschlag an Herzschlag: Wie Frühchen und ihre Eltern von der gemeinsamen Nähe profitieren.

Herunterladen
Ab wann spricht man von einer Frühgeburt?

Nur rund vier Prozent der Babys kommen am errechneten Termin zur Welt. Aber ab wann gelten sie als Frühchen?

Herunterladen
Mythen über die Frühgeburt

Frühchen-Eltern können eine Frühgeburt nicht verhindern – dennoch halten sich einige Mythen über die Gründe hartnäckig.

Herunterladen
Die Ursachen einer Frühgeburt

Frühgeburten haben oft keine eindeutige Ursache, allerdings gibt es bekannte Risikofaktoren.

Herunterladen
Tipps für Frühchen-Eltern

Für einen möglichst entspannten Start ins Familienleben: Was euch und eurem Kleinen am Anfang hilft.

Herunterladen
Kann man einer Frühgeburt vorbeugen?

Frühgeburten lassen sich nie völlig ausschließen. Eine gute gesundheitliche Versorgung kann das Risiko verringern.

Herunterladen
Cookie-Zustimmung